Die Klimarunde Darmstadt 

Die Klimarunde Darmstadt unterstützt die diversen Klima- und Umweltgruppen der Stadt mit verschiedenen Projekten und Formaten: für einen besseren Austausch, für ein besseres Miteinander und für ein besseres Klima vor Ort und global. Denn gemeinsam können wir mehr bewirken.

Was gibt es Neues?







Unsere Projekte und Formate

Die monatliche Klimarunde per Videokonferenz 

In der Darmstädter Klimarunde können sich Klima- und Umweltorganisation und Interessierte kompakt und moderiert austauschen und sich somit gegenseitig unterstützen und besser kennenlernen. Mit klarem Ablauf, ohne große Diskussionen. Und ohne großen Aufwand – mit nur einer Stunde pro Monat. Jeden letzten Mittwoch im Monat. Online via Senfcall. 

Themenmonate für gemeinsame Aktionen 

Alle vier Monate bringen wir ein wichtiges Überthema rund um Klima und Umwelt in den Fokus. Zu einem Themenmonat gestalten die diversen Gruppen verschiedene Aktionen oder Veranstaltungen. Jede Gruppe mit ihrer Kreativität und ihren Mitteln – dennoch gemeinsam unter einer Themenklammer. Für mehr Aufmerksamkeit und Fokus.

Wer ist bei der Klimarunde dabei?

Diese Gruppen, Vereine, Organisationen und Projekte haben schon bei der monatlichen Klimarunde teilgenommen. Aufgelistet von A-Z.

Fehlt eine? Schreib uns eine bitte eine E-Mail.

DARMBACH E.V.

Created with Sketch.

Kernziel des 2008 gegründeten Vereins ist es, den Darmstädter Stadtbach in der Innenstadt wieder ans Tageslicht zu holen.

Unser Hauptanliegen dabei ist, die gestörte ökologische Funktion dieses und anderer Fließgewässer zu verbessern und eine Aufwertung des Stadtbildes zu erreichen. Es ist zudem ein Frevel, sauberes Bachwasser in einen Abwasserkanal zu leiten.

DARMSTADT AUSGEPLANT

Created with Sketch.

Wir gründen uns gerade, weil wir der Meinung sind, dass keine weiteren Bäume für Straßen geopfert werden sollen. Weder im Westwald, noch woanders auf der Welt. In Darmstadt geht es hier konkret um die Planstraße A, um die so genannte Westtangente und den Ausbau der Bundesautobahn 67. 

DIE GRÜNEN IN DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir Darmstädter GRÜNE stehen für eine Politik, die sich der Demokratie und dem Rechtsstaat verpflichtet. Diese Haltung bestimmt unser Handeln: Hass und Hetze treten wir entschieden entgegen. In unruhigen Zeiten stehen wir für den Zusammenhalt in der Gesellschaft und setzen uns ein für eine solidarische, ökologische und zukunftsgewandte Kommune.

DIE LINKE. KREISVERBAND DARMSTADT

Created with Sketch.

DIE LINKE. Darmstadt streitet für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Demokratie
 
Wir wollen, dass Alle ein Leben ohne Zumutungen führen können. Mit guten Löhnen,
sicheren Arbeitsplätzen, einer anständigen Rente, bezahlbaren Mieten und einer
wirklichen Mindestsicherung bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit. Das entwürdigende
Hartz-IV-System lehnen wir ab.

Wir verfolgen eine Politik, die auf ein friedliches Miteinander ausgerichtet ist. Wir
kämpfen gegen die zunehmende Militarisierung der deutschen und europäischen
Außenpolitik und gegen die aggressive Expansionspolitik der NATO. Wir wollen, dass
die Fluchtursachen und nicht die Flüchtlinge bekämpft werden.

EXTINCTION REBELLION DARMSTADT

Created with Sketch.

Unsere Ortsgruppe hat sich seit ihrer Gründung am 20.06.2019 Artenschutz, Klimagerechtigkeit und vor allem zivilen Ungehorsam auf kreative und bunte Art und Weise auf die Fahnen geschrieben.
Wir werden auch in Zukunft den Alltag der "Heiner" durch gewaltfreie, disruptive und nachhaltige Aktionen auf das
Massensterben, die Klimakatastrophe und ihre Folgen aufmerksam machen.

FOODSHARING DARMSTADT E.V.

Created with Sketch.

Gemeinsam engagieren wir uns im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung. Dabei retten wir nicht nur Lebensmittel vor der Tonne, indem wir sie von Betrieben abholen und fairteilen. Vielmehr haben wir es uns zur Aufgabe gemacht über die Verschwendung aufzuklären und zu einem nachhaltigeren Lebensstil anzuregen. Kurzfristig gilt es die Symptome – Mülltonnen voll von guten Sachen – zu bekämpfen, langfristig gilt es eine Welt zu schaffen, die morgen noch für uns alle da ist. Denn lernen wir nicht verantwortungsbewusst mit unserem Konsum umzugehen, haben wir bald die Ressourcen der Welt aufgebraucht und längerfristig ökologischen Schäden erzeugt, die uns Menschen die Überlebensgrundlage entziehen. Damit das nicht passiert, ist jeder gefragt. Denn jeder kann durch sein Konsumverhalten zu einer besseren Welt beitragen. Gemeinsam sind wir stark!

FOSSIL FREE DARMSTADT 

Created with Sketch.

Wir sind #FossilFree Darmstadt, ein breites Bündnis aus verschiedenen Klimagruppen. Unser Ziel: Die Stadt Darmstadt und die ansässigen Hochschulen zum nachhaltigen Investieren zu verpflichten. Das zentrale Stichwort ist #Divestment, also der endgültige Ausstieg aus unethischen Investitionen - wie etwa Anteile bei fossilen Energiekonzernen. Städte wie Berlin, Bremen oder Freiburg und Unis in Göttingen und Münster haben sich bereits dazu verpflichtet, zu deinvestieren. Wann wird sich Darmstadt anschließen?

FRIDAYS FOR FUTURE DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir sind Schüler*innen, Studierende und Auszubildende aus Darmstadt und Umgebung, die sich sowohl für lokalen Klimaschutz, als auch für globale Klimagerechtigkeit einsetzen.

GERMAN ZERO DARMSTADT

Created with Sketch.

Deutschland hat sich im Pariser Klimaabkommen dazu verpflichtet, mit der internationalen Gemeinschaft die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen. Das ist nach aktuellem Forschungsstand nur möglich, wenn Deutschland bis spätestens 2035 klimaneutral wird. Doch die politischen Weichen werden bis heute nicht gestellt. ​​

​Deshalb entwickelt GermanZero gemeinsam mit Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Bürger:innen das erste 1,5-Grad-Gesetzespaket – und bietet damit den Lösungsweg, mit dem Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Fair. Wirksam. Berechenbar.

GRÜNER JOURNALISMUS

Created with Sketch.

Wir liefern Recherchehilfen, Blogs sowie Fachinterviews zu Umwelt und Nachhaltigkeit – für Journalisten, Dozenten, Forschende und Studierende. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung im Nachhaltigkeits- und Umweltjournalismus an der Hochschule Darmstadt sowie darüber hinaus bundesweit mit Kooperationspartnern.

GWÖ DARMSTADT

Created with Sketch.

Die Gemeinwohlökonomie versteht sich als ethisches Wirtschaftsmodell, dass den Menschen und dessen Lebensgrundundlagen in den Mittelpunkt des Wirtschaftens stellt. Ihre Vision zielt darauf ab, Ungleichheiten bei Einkommen, Vermögen und Macht maßvoll zu begrenzen und den Umweltverbrauch innerhalb der Regenerationsfähigkeiten natürlicher Ökosysteme und der planetaren Grenzen zu halten und zukünftigen Generationen gleiche Lebenschancen wie den gegenwärtigen zu gewähren (Stichwort Enkeltauglichkeit). Die GWÖ Regionalgruppe Darmstadt ist seit Okt. 2018 mit derzeit 20 Aktiven und über 150 Sympathisanten Teil der weltweiten GWÖ Bewegung.

HEINERBIKES

Created with Sketch.

Heinerbike ist ein Projekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt, in Zusammenarbeit mit TransitionTown Darmstadt.

HEINERBLOCKS

Created with Sketch.

Orte für Menschen zu sein – danach streben immer mehr Städte. Barcelona, Paris oder Kopenhagen sind dabei einige bekannte Beispiele. Die Idee, gemeinsam voranzutreiben: mitden öffentlichen Raum für Menschen zurückzuerobern und vom motorisierten Durchgangsverkehr zu befreien, fasst auch in Darmstadt immer weiter Fuß. Der KlimaEntscheid Darmstadt möchte Bürger*innen dabei unterstützen, die Gestaltung von lebenswerten Straßen Heinerblocks! 

HEINERLEIH

Created with Sketch.

Heinerleih ist ein Leihladen in Darmstadt und bringt Menschen zusammen, die eine ressourcenschonende Alternative zum klassischen Konsum suchen. Statt Gegenstände zu kaufen, können sie hier unkompliziert und kostenlos ausgeliehen werden. Dadurch leistet Heinerleih einen Beitrag zu mehr gelebtem Umweltschutz und solidarischem Miteinander.

HOCHSCHULGRUPPE NACHHALTIGKEIT

Created with Sketch.

Wir sind eine Hochschulgruppe an der TU Darmstadt, sowie der Hochschule Darmstadt, die sich Ende des Jahres 2010 gegründet hat.

Wir möchten gerne unseren Beitrag für Nachhaltigkeit leisten, indem wir bei unseren Mitmenschen ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit schaffen.

HONEDA

Created with Sketch.

HONEDA steht für Hochschulen für Nachhaltige Entwicklung in Darmstadt. Dafür haben sich die Hochschule Darmstadt, die TU Darmstadt, das Studierendenwerk, die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit der TU und die Studentische Initiative für nachhaltige Entwicklung zusammengeschlossen.

KLIMAENTSCHEID DARMSTADT

Created with Sketch.

Der KlimaEntscheid ist eine Initiative von Darmstädter Bürger*innen, die ein Bürgerbegehren für mehr Klimaschutz initiiert haben.

Eine klimaneutrale Stadt ist das Ziel des Begehrens, dazu fordert der KlimaEntscheid neben einer effektiven Verkehrs- und Energiewende auch städtebauliche Maßnahmen, um im Stadtgebiet bis 2030 die Treibhausgasemissionen auf Netto-Null zu senken. Das 13-köpfige Team des KlimaEntscheids bildet sich aus Architekt*innen, Wissenschaftler*innen, Unternehmer*innen, Studierenden, Auszubildenden und Schüler*innen.  

Als konkrete Ziele nennt der KlimaEntscheid unter anderem die Einführung eines „Klimatickets“ für alle zugezogenen Darmstädter*innen, eine vermehrte Begrünung versiegelter Flächen für ein besseres Kleinklima, sowie die energetische Sanierung von Gebäuden. 
Damit das Bürgerbegehren die Stadt nachhaltiger und klimaneutral für die Zukunft aufstellt benötigt es ungefähr 3500 Unterschriften von Bürger*innen der Stadt.  

KLIMANOTSTAND DARMSTADT

Created with Sketch.

BÜRGER*INNENINITIATIVE KLIMANOTSTAND DARMSTADT

Die Zeit der warmen Worte ist vorbei.

Bereits 48 deutsche Städte und Gemeinden haben den Klimanotstand ausgerufen.

Es wird Zeit, dass Darmstadt auch handelt!


KLIMALISTE DARMSTADT-DIEBURG

Created with Sketch.

Liebe Interessierte, liebe Wählerinnen und Wähler,
wir sind eine neue Wählergruppe im Landkreis Darmstadt-Dieburg und sind am 14. März 2021 erstmals zur Wahl angetreten. Wie auch andere Klimalisten haben wir uns Ende 2020 gegründet, um konsequenten Klimaschutz und das Einhalten des Pariser Abkommens wählbar zu machen.


Bei uns sind Menschen aus fünf Gemeinden und Städten aus dem Landkreis zusammengekommen um transparente Poltik nach wissenschaftlichen Arbeitsweisen im Landkreis umzusetzen. Wir berufen uns auf den
Grundkonsens der Klimaliste Hessen.

NETZWERK NATURPÄDAGOGIK DARMSTADT

Created with Sketch.

Das Netzwerk Naturpädagogik ist eine Kommunikationsplattform für alle, die mit Naturpädagogik zu tun haben oder sich dafür interessieren.

Das Netzwerk Naturpädagogik veranstaltet in rein ehrenamtlicher Arbeit jährlich einen Naturerlebnistag mit vielfältigen Naturerlebnis-Angeboten für Jung und Alt. Außerdem lädt das Netzwerk einmal im Jahr zum GartenTalk ein.        

ODENWALDBAHNINITIATIVE

Created with Sketch.

Gegründet 1979, setzt sich die "Initiative zur Förderung und Erhaltung der Odenwaldbahn" für diesen Zweck ein. 2018 wurde der Name erweitert auf "... und ihrer Anschlussstrecken", weil nur die Odenwaldbahn nur im Schienen- und ÖPNV-Netz noch stärker werden kann. Die Mitwirkenden der Initiative leben im Kreis Darmstadt-Dieburg und Odenwaldkreis sind teils auch in unterschiedlichen politischen Gruppen aktiv; die "Odenwaldbahn-Initiative" selbst ist überparteilich.

Die Initiative setzt sich unter Anderem für mehr Kapazität und einen dichteren Takt auf der Odenwaldbahn ein, für den Erhalt und die Reaktivierung der Gersprenztalbahn sowie für einen Wiederaufbau der Groß-Zimmern-Bahn als normalspurige Stadt-Land-Bahn, zunächst mit Ende am Schloss/Friedensplatz in Darmstadt.

PARENTS DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir sind eine Gruppe von Eltern und erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.

PERMAKULTUR DARMSTADT

Created with Sketch.

Willkommen bei Permakultur-Darmstadt. Diese Seite dient zur lokalen Vernetzung von Menschen die Interesse an der Permakultur haben, oder bereits erfahrene Permis sind. Hier findest du interessante Themen über Permakultur sowie regionale Termine, in und um Darmstadt.

PULSE OF EUROPE DARMSTADT

Created with Sketch.

Pulse of Europe ist eine unabhängige Bürgerbewegung, die keine parteipolitischen Ziele verfolgt, keiner Interessengruppe verbunden und überkonfessionell ist. Vielfalt ist gut, und die europäische Idee kann auf ganz unterschiedliche Weise realisiert werden. Wie – das soll an den Wahlurnen entschieden werden.

Pulse of Europe ist unabhängig und finanziert sich ausschließlich aus Spendengeldern. Es erfolgt insbesondere keine finanzielle Unterstützung seitens europäischer und sonstiger politischer Institutionen oder Organisationen.


Let’s be the Pulse of Europe!

RADENTSCHEID DARMSTADT

Created with Sketch.

Der Radentscheid ist eine Initiative Darmstädter Darmstädter Bürgerinnen und Bürger. Die Gruppe führt eine politische Kampagne für sichere und bequeme Radwege im Alltagsverkehr.

Der Radentscheid sammelte über 11.282 Unterschriften für ein Bürgerbegehren gemäß § 8b der Hessischen Gemeindeordnung. In der zweiten Stufe soll ein Bürgerentscheid folgen. Über die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens ist noch nicht abschließend entschieden, da eine Klage beim Verwaltungsgericht Darmstadt anhängig ist. In der zweiten Stufe soll ein Bürgerentscheid durchgeführt werden. Bei Erfolg verpflichtet der Bürgerentscheid die Stadt Darmstadt auf mindestens 3 Jahre.

Parallel verhandelt der Radentscheid mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt im Rahmen einer Mediation die Umsetzung der 7 Ziele des Bürgerbegehrens.

Der Radentscheid wird von zahlreichen Einzelpersonen, Verbänden und über 70 Darmstädter Einzelhändlern unterstützt.

Der Radentscheid ist Teil einer bundesweiten Bewegung und hat Vorbilder in Berlin und Bamberg.

SCIENTISTS FOR FUTURE DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir Scientists for Future Darmstadt sind eine Gruppe von Wissenschaftler*innen, die sich zu wissenschaftlicher Arbeitsweise und den Erkenntnissen der Klimaforschung bekennen. Wir sind u. a. im Klimaschutzbeirat der Wissenschaftsstadt Darmstadt vertreten und unterstützen die Fridays for Future-Bewegung. Wir treffen uns für gewöhnlich alle zwei Wochen – aktuell über Big Blue Button.

Grundlage unserer Arbeit ist die Charta von Scientists for Future.

SPD DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir bringen deine Work-Life-Balance ins Gleichgewicht. Seit 1863.

STI:NE

Created with Sketch.

Die studentische i:ne (sti:ne) ist der studentische Ableger der Initiative für Nachhaltige Entwicklung in der Hochschule Darmstadt. Wir sind im Herbst 2016 entstanden, mit dem Ziel uns gemeinsam für einen „grünen Campus“ zu engagieren.

Zur sti:ne gehören Studierende aus unterschiedlichsten Fachbereichen. Wir organisieren uns in regelmäßigen Treffen. Bei den Treffen planen wir Aktionen und Beiträge rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung in der Hochschule. Beispielsweise haben wir Aktionen zur Woche der Nachhaltigkeit und zur Woche der Abfallvermeidung durchgeführt oder Hochbeete und Bienennisthilfen zur Campusbegrünung gebaut.

Die sti:ne möchte Studierende, Mitarbeitende und Professor*innen der h_da auf die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit der Nachhaltigen Entwicklung aufmerksam machen, denn noch immer gibt es viel Unwissenheit bei diesem Thema. Jeder, der sich für Nachhaltige Entwicklung in der h_da und aktive Gestaltung im lokalen Rahmen interessiert, kann bei der sti:ne mitmachen - wir freuen uns immer über neue Mitglieder.

STUDENTS FOR FUTURE DARMSTADT

Created with Sketch.

Wir Students for Future Darmstadt sind eine Gruppe von Studierenden aller Hochschulen in Darmstadt (Also TU, hDa und EH), dabei ist eine hohe Diversität aus allen Fachbereichen ausdrücklich erwünscht. Wir betrachten uns als eigenständige Gruppe innerhalb der Klimaschutzbewegung.

TRANSITION TOWN DARMSTADT

Created with Sketch.

In zahlreichen Städten weltweit gibt es Transition Town Bewegungen, die lokal Dinge ins Rollen bringen. Das Netzwerk bietet Austausch, Hilfe und Informationen. Unsere Gruppe ist zudem Teil der Lokalen Agenda21 Darmstadt, die mit 10 Themengruppen nachhaltige Projekte und Initiativen anstößt. Die Stadt Darmstadt unterstützt die Lokale Agenda21 und damit auch uns.
Wenn viele Menschen an vielen Orten viele gute Dinge tun, dann werden wir es schaffen etwas zu bewegen und die Welt zu verändern. Lass uns hier und heute damit anfangen!

UMWELTTEAM DER PAULUSGEMEINDE

Created with Sketch.

Die Paulusgemeinde hat sich auf den Weg gemacht, umweltbewusster zu handeln. In den vergangenen Jahren wurden schon einiges erreicht (siehe Webseite). Jetzt hat der Kirchenvorstand entschieden, das Thema noch einmal systematisch für alle Bereiche der Arbeit der Paulusgemeinde anzugehen.

VCD KREISVERBAND DARMSTADT-DIEBURG

Created with Sketch.

Der VCD Kreisverband Darmstadt-Dieburg engagiert sich seit 1987 als gemeinnütziger Verein für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität.

WANDELBARES DARMSTADT

Created with Sketch.

Du findest hier Angebote, die es dir leichter machen wollen, in Darmstadt nachhaltig zu leben und zu konsumieren. 

WANDELKARTE

Created with Sketch.

Seit Anfang September 2018 gibt es einen gedruckten Stadtplan, der nachhaltig arbeitende Initiativen, Projekte und Einkaufsmöglichkeiten darstellt.
Seit Januar 2020 gibt es für Darmstadt-Nord und Darmstadt-Süd eigene Wandelkarten.

WATTBEWERB DARMSTADT

Created with Sketch.

Wattbewerb ist ein Wettbewerb für Städte und zukünftig auch Gemeinden, bei dem es um den beschleunigten Ausbau von Photovoltaik geht. Unser Ziel ist es, die Energiewende in Deutschland durch exponentiellen Ausbau von Photovoltaik zu beschleunigen. Dies dient dem Erreichen des 1,5°C-Ziels des Pariser Klimaschutzabkommens, das durch die gegenwärtig von der Politik getroffenen Klimaschutz-Maßnahmen nicht erreicht wird. Für das Klimaziel muss die Energiewende zu 100% Erneuerbaren Energien 2030 führen.

Der Start von Wattbewerb erfolgte am 21.2.2021 und eine Teilnahme ist auch jetzt jederzeit möglich. Die aktuelle Herausforderung an die teilnehmenden Städte lautet: Welche Stadt schafft es als erste, ihre installierte Leistung an Photovoltaik zu verdoppeln?

Die Städte sind nun gefordert, durch Kooperation zwischen Stadtverwaltung und Zivilgesellschaft in der Stadt eine Strategie zu entwickeln, wie die Dachbesitzer*innen in der Stadt überzeugt werden können, ihre Dächer mit PV-Anlagen auszustatten. Ob Einfamilienhäuser, große Mietshäuser oder Dächer auf gewerblich oder industriell genutzten Gebäuden: Sie alle bieten das Potenzial, das für die lokale Energiewende vor Ort erschlossen werden muss.

WEGERECHT

Created with Sketch.

Wir sind ein junger Verein aus Darmstadt, gegründet im Frühjahr 2016.


Der Verein setzt sich für eine gerechte Berücksichtigung insbesondere der Belange von FußgängerInnen und RadfahrerInnen im Verkehrsgeschehen ein. Der Begriff „gerechte Berücksichtigung“ ist dabei wörtlich zu nehmen: weGErecht konzentriert sich grundsätzlich auf die Information über die für den Fuß- und Radverkehr geltende Rechtslage und deren Durchsetzung. Dafür wird der Verein bei Bedarf die vorhandenen rechtsstaatlichen Prüfungsprozesse nutzen.


weGErecht will erreichen, dass es auf Darmstadts Wegen und Straßen gerecht und sicher zugeht und jeder seine Ziele erreicht. Wer zu Fuß geht, auf einen Rollstuhl angewiesen ist oder Rad fährt, erlebt häufig, dass die vorgesehenen Wege nicht benutzbar sind. Manche sind unsicher geführt, andere zugeparkt. Das wollen wir ändern.

weGErecht beteiligt sich daher in der Regel nicht an politischen oder planerischen Meinungsfindungsprozessen. Der Verein tritt somit auch nicht in Konkurrenz zu den in diesen Bereichen etablierten Interessenvertretungen und politischen Gruppierungen.

WESTWALDALLIANZ

Created with Sketch.

Die Westwaldallianz ist ein Zusammenschluss von vier Darmstädter Umweltverbänden und Vereinen, sowie zwei Bürgerinitiativen und engagierten Bürgern, die sich gemeinsam für die Rettung des Darmstädter Westwaldes stark machen.

Blumen gehen an: 

Bei folgenden Menschen und Organisationen möchten wir uns für die Unterstützung zur Klimarunde bedanken: 

  • Andreas Figur fürs Mitentwickeln und Konzipieren der Klimarunde und anfängliche Co-Moderation
  • Björn Schulz für die erste Webseite, das Logo, die Social Media Unterstützung und anfängliche Co-Moderation
  • Stephan Vöth für den Tipp mit Senfcall, die Domain klimarunde.de und technische Unterstützung
  • Lisa Beck für die Grafik zum Themenmonat "Energie"
  • Senfcall für das Bereitstellen des Videokonferenztools
  • Dem Account "lapping" bei Pixabay für die Darmstadt Bilder

Das Team der Klimarunde

Du? Social Media Verstärkung gesucht! 

Wir suchen weitere Verstärkung. Vor allem in der Unterstützung unserer Social Media Kanäle. Da suchen wir eine Mitmacher*in, die Bock hat, die verschiedenen News rund um die Klimarunde und der Organisationen auf Facebook, Instagram und/oder Twitter zu bespielen.
Bock? Melde dich einfach per Mail.

Lisa Beck

Lisa gestaltet die wundeschönen Grafiken für die Themenmonate und bespielt unseren Instagram-Kanal.

Was Lisa sonst noch so Buntes treibt, erfährst du auf ihrer Seite. 

Friederike Frenzel 

Friederike hat die Klimarunde mitgegründet. Sie organisiert die monatlichen Klimarunden-Treffen und co-moderiert zusammen mit Jacob.

Wo Rike sonst noch den Ton angibt, erfährst auf ihrer Seite.

 

Jacob Chromy 

Jacob hat mit Friederike zusammen die Klimarunde initiert. Er bereitet die monatlichen Treffen mit vor und co-moderiert. Außerdem kümmert er sich um das Video-Protkoll, arbeitet am Themenmonat-Projekt und aktualisiert diese Webseite.

Wo Jacob sonst noch das Mikro schwingt, erfährst du auf seiner Seite